Oldtimer

EFG ist langjähriger Förderer des historischen Motorsports.

Seit 2008 zählt EFG zu den wichtigsten Partnern der Le Mans Classic. Das Rennen findet alle zwei Jahre in Le Mans statt und ist eines der weltweit führenden Oldtimer-Events. Es zieht Fahrer, Sammler und Fans aus der ganzen Welt in seinen Bann. 2016 besuchten mehr als 123’000 Zuschauer Le Mans und bewunderten dort die 550 Rennwagen auf der Strecke sowie die 8’500 ausgestellten historischen Automobile. Bei dieser ganz besonderen Veranstaltung waren mehr als 60 Automarken vertreten.

Darüber hinaus unterstützt EFG weltweit einige der wichtigsten Oldtimertreffen auf renommierten Rennstrecken. Dazu gehören unter anderem: Spa Classic (Belgien), Dix Mille Tours (Frankreich), Grand Prix de l’Age d’Or (Frankreich), Espíritu de Montjuïc (Spanien), Imola Classic (Italien) und Silverstone Classic (GB).

In Grossbritannien unterhält EFG eine Partnerschaft mit dem British Racing Drivers' Club und tritt bei dessen Programm Rising Stars als Sponsor auf. Durch diese Partnerschaft erhält EFG Zugang zu zahlreichen Rennveranstaltungen, die auf dem Silverstone Circuit stattfinden, unter anderem zum F1 British Grand Prix. Ausserdem ist EFG Sponsor der RAC Woodcote Trophy, einer Rennserie für originale Sportwagenklassiker bis Baujahr 1956.

Weiterhin ist EFG an den drei Concours d’elégance für Oldtimer und historische Automobile beteiligt: den Zurich und Ascona Classic Car Awards in der Schweiz und dem Salon Privé in Grossbritannien.

More on historic motor racing: